...

Kolloidales Silber ist eine Suspension von mikroskopisch kleinen Silberpartikeln in einer Flüssigkeit, normalerweise Wasser. Es wurde seit dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert als antibakterielles Mittel verwendet. In den letzten Jahren wurde es jedoch weitgehend durch moderne Antibiotika ersetzt.

Einige Menschen behaupten, dass kolloidales Silber ein „Alleskönner“ ist und eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen bietet, einschließlich der Bekämpfung von Infektionen und der Stärkung des Immunsystems. Es gibt jedoch nur begrenzte wissenschaftliche Belege für viele dieser Behauptungen.

de_DE_formalDeutsch (Sie)